Initiative Entwicklungsrichtung Anthroposophie

Für Mitglieder der Anthroposophischen Gesellschaft - aber auch für Interessierte - geben seit einigen Monaten Roland Tüscher und Kirsten Juel ein neues "Nachrichtenblatt" heraus, welches unter dieser Email- Adresse zu bestellen ist. Schwerpunktthemen im gerade erschienen 17. Blatt sind: Anthroposophische Leitsätze – Eine Fragestellung IV., „Der wichtigste Inhalt der Lehre Michaels“ (R. Steiner) und eine Übersicht über die bisher erschienen Ausgaben. In nahezu jedem dieser tatsächlich eher für Mitglieder interessanten Themenhefte setzen sich die Herausgeber mit der Frage einer eventuellen Konkurrenz mit bestehenden "Blättern" für Mitglieder auseinander: "Handelt es sich bei unserer Initiative um eine Alternative oder Konkurrenz zum einstigen Nachrichtenblatt in der Wochenschrift «Das Goetheanum»? Für einige unserer Leser tauchte diese Frage auf. Von Interesse kann in diesem Zusammenhang sein, dass die Wochenschrift das Bedürfnis nach einer öffentlichen Nachrichtenbeilage, bzw. nach einem direkt „nicht mehr sichtbaren“ (s. oben) Nachrichtenblatt innerhalb der Wochenschrift abdeckt. – Unsere Initiative fragt nach einer spezifischen Mitglieder- Korrespondenz unter diesen selbst, ausgehend von Anregungen Rudolf Steiners (z.B. Nr.1, 2, 8, 13). Wir setzen mit der damit gekennzeichneten Veröffentlichungsform „spezifisch für Mitglieder“ (vgl. Nr. 13) an einer Arbeitsrichtung an, welche durch eine offizielle Mitgliederbeilage nicht mehr betreut wird. Es ist nicht möglich, etwas zu konkurrenzieren, was nicht existiert. Das Verhältnis der beiden Nachrichtenblätter zueinander kann also als ein ganz offenes, bzw. auch gerne sich gegenseitig ergänzendes betrachtet werden. Und dies entspricht unserer Intention."
Zur Zeit haben 300 Leser dieses kostenfreie (durch Spenden finanzierte) Projekt abonniert.

Kommentare

Egoistisch am meisten gelesen: