Abschied von einem Bundespräsidenten- "The wizard of OZ"

So hat er es sich gewünscht- ein Träumer und begnadeter Schnäppchenjäger. Kitschig wie Bonbonpapierchen und vergünstigte Leasingverträge. Kitschig wie ein Sonnenuntergang auf Maschmeyers Terrasse mit Aussicht aufs Meer. Kitschig wie ein Hannoveraner Bingoabend, wenn im Hintergrund die Bundeswehrkapelle dröhnt. Geschmacklos wie dieser Mann eben als Politiker war. Ja, es war alles nur ein Traum:

Kommentare

  1. Übrigens: Seine Frau.., hatte ein Tattoo!
    m.butty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso "hatte" ein Tattoo?
      Ist sie gestorben? Oder hat sie es verloren?

      Löschen
  2. This wasa my song Somewhere over the Rainbow It is wonderful! It is so nica!
    Love sprinklinge Father of Holine$$
    HH

    AntwortenLöschen
  3. I was always waitin for Lassie to come and cuddle her sweety pretty face witha her hot wet lip, buta she didnt coma my fränds.
    His Holine$$ thoughta differenta fim in uribi sepia clours...tsk..tsk...tsk....
    Murat

    AntwortenLöschen
  4. Ja, Lassie mit dem Gesicht von Wulff wäre süß.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke für Ihre Mitarbeit im Blog.

Egoistisch am meisten gelesen: