Stehenbleiben

"Stehenbleiben (im Leben) ist ahrimanisch. Es sollte wenigstens gewissermaßen im Leben des Menschen kein Tag vor sich gehen, ohne dass er wenigstens einen Gedanken in sich aufnimmt, der ein wenig sein Wesen ändert; der ein wenig ihn in die Möglichkeit versetzt, ein werdendes Wesen, nicht bloß ein seiendes Wesen zu sein."

R. Steiner, GA 187, Seite 45

Egoistisch am meisten gelesen: