Berlin Prenzlauer Berg 1990. Eine Dokumentation

Ich finde die Dokumentation so großartig, wenn man gewillt ist, sich diese in voller Länge anzusehen. In Kurzstücken wäre es nur pittoresk- aber in der ganzen Breite eines langen Streifzug durch dieses Stadtviertel, die Wohnungen, Krankenhäuser, Kneipen, ergibt sich ein Eindruck einer bestimmten Zeit im Umbruch, eines tiefen Umbruchs an der Grenze zwischen Ost und West- in dem Moment, nachdem die Mauer gefallen, aber auch eine Art Vakuumzustand mit bösen Vorahnungen vorhanden war- jedenfalls dort, am Prenzlauer Berg. In mancher Hinsicht - in manchen Milieus dort- ist das typisch-vertraut Ostdeutsche wie in der Zeit stehen geblieben. Man hat als Westler bei diesem Film manchmal Schwierigkeiten, den Ablauf zeitlich neu verorten- etwa wenn der Schneiderbetrieb so wirkt, als wäre er der Zeit kurz nach dem Weltkrieg entprungen. Aber sehen Sie selbst:


BERLIN-PRENZLAUER BERG (1990) from Neue Herrlichkeit on Vimeo.

Kommentare

Egoistisch am meisten gelesen: