Huldigung

























Etwas, was uns natürlich ganz fremd geworden ist. Trotz der gewonnenen Emanzipation bleibt eine latente Anfälligkeit, bestimmten Parteien, Gruppen, Familie, Medien, Trends zu folgen und somit ungewollt und unbemerkt eben das zu tun: Zu huldigen.
Das Bild ist aufgenommen auf Streifzügen über die Museen der Museumsinsel in Berlin. Es ist ziemlich stark digital bearbeitet, um die Linien kräftig hervor zu heben.

Kommentare

Egoistisch am meisten gelesen: