Rhein


Kommentare

  1. Das war eigentlich nur ein bildhafter Tagebucheintrag, denn so, wie das Bild es darstellt, war der Tag am Rhein. Ein Tag vor dem ersten Frost. Es ist wieder ein besonderes Licht, es hat etwas Gelassenes, Gelöstes. So war es. So steht man da. Das Licht zeigt das alles, aber nicht schmerzhaft grell, sondern nur klar.
    Der Filter ist eine App. Namens Painteresque.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke für Ihre Mitarbeit im Blog.

Egoistisch am meisten gelesen: