GENUG IST GENUG

            GEWINNEN MIT GOLDANLAGEN!
  MUT ZUR LIMONADE!*

 Der Sternmarsch wird von unserem grossen Bruder angeführt.

*PROJECT LEMONADE Vorsicht .. danach wird nichts so sein wie vorher.

Kommentare

  1. Könnt Ihr nochmals die Daten für den Europaweiten Sternenmarsch aufs Goetheanum bekanntgeben. Merci! Codewort Jerry Cotton.

    AntwortenLöschen
  2. Bunch of manipulating control freaks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Explain thyself who is the bunch and how do they manipulate?

      Löschen
  3. Let me guess: friends of Rothschilds and the Chabad Lubovitch branch of Judaism? Go deep back into the mists of your biography Anonymous where you and your friends of the 1. Worldwartrenches got probably manipulated. Was it a mustard gas attack,which provoked Revelations of the higher worlds or just poor historylessons back then ?

    AntwortenLöschen
  4. Okay, so to get this sequence of events sorted out:

    1. First there was the lie that Rudolf Steiner was catholic which is an insult to anyone’s intelligence. This took blood, sweat and tears to prove that he was not.

    2. Then the Waldorf Critics namely Peter Staudenmaier started the smear campaign that Rudolf Steiner was involved with the Nazis. Which again was an insult to anyone’s intelligence. http://www.nobeliefs.com/nazis.htm This took blood, sweat and tears to battle for the truth.

    3. Now that the handful of anthro’s that were involved in this battle for the truth that Rudolf Steiner was not involved with the Nazi’s and the truth is it was the Nazi’s who were anti-spiritual science working towards Anthroposophy. Now that the handful of anthros have done the hard-work to constantly battle for the truth - The Manipulators waltz in with their watered-down anthroposophy, slyly manipulating that Rudolf Steiner’s teaching was good but Rudolf Steiner was no good. Because they are the ones that need a new impulse as their so-called spirituality is dried up - although don’t dare post or study a lecture because they prefer to manipulate subjective opinion.

    The first Goetheanum was burnt down because of control freaks and now it seems the second Goetheanum is full of the control freaks.

    Caryn

    AntwortenLöschen
  5. Did your battle of blood, sweat and tears prove that Steiner was a circumsised human being?

    AntwortenLöschen
  6. And we hav ze relic of prove hidden in a Chabad Lubavitch parish in North America. We washed away ze blood sweat and tears. It is a good business many tschermans come and pray to it. Thanks Caryn and your fränds.

    AntwortenLöschen
  7. In the evolution of mankind it is always important to speak the truth.

    Caryn

    AntwortenLöschen
  8. Dear Caryn I am terribly sorry but I lost you completely. I have not the slightest clue what you want to convey. A battle? Blood? Sweat? Tears? Truth? Whats the deal?

    AntwortenLöschen
  9. Truth in the evolution of consciousness Hermann

    AntwortenLöschen
  10. Come on give us the truth, Templar Knight bearer of the truth now reveal whats really goin on or do I have to buy one of your books?

    AntwortenLöschen
  11. Ah but now that is a long search Hermann and I would not have the audacity to say to you I know it.

    Caryn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Caryn fair enough, my search has also been long. So Caryn you and I we both are Percivales lost in the wilderness. Maybe we see each other at the 3 drops of blood in the snow. So long and tell the Lionking out of Africa living near the Poohtree (i know its gone like Ygdrasil) he should answer my emails.

      Löschen
  12. Have a nice day Hermann :-)

    Caryn

    AntwortenLöschen
  13. Die Teinehmerliste des Sternenmarschs erhalten Sie, wenn Sie den Zahlencode des Wortes MIRSANMIR auf einem Blatt Papier in Ihren hauseigenen Orgonakkumulator legen; nach 45 Minuten erhalten Sie die Namen der Teilnehmer durch einen Telefonanruf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Prost ihr Anthropotanten (und -onkels)....
      weiter so! Ihr seid auf dem richtigen Weg.... ;-)))

      Mirsanmir, mirsanmir,
      mir san stärka wia di Stier,
      mir san stärka wia di Bam,
      weil ma Anthros san!

      Löschen
    2. Rudolf Du hast einen bajuwarischen Orgonakkumulator? Ist bei Dir das Radio angegangen? Hat das Telefon nicht geklingelt?

      Löschen
    3. @ Finkelstein,

      gibt's denn auch nicht "bajuwarische" Bedeutungen von mirsanmir?

      Löschen
    4. Finkelsteen nicht Finkelstein. Ich distanziere mich von meinem Cousin Norman Finkelstein, den einige Sozial- und Geistes- Friedens- und weiss was nicht Forscher auch im Dunstkreise des Goetheanum mit Gold oder ohne als Beweis für ihre Verunglimpfung der Shoa anführen. MIR SANMIR was fällt Dir auf Rudolf? 2 mal MIR. Und ? Raumstation ...na....genau richtig ...und SAN steht für...na?

      Löschen
  14. Michaela @ Rudolf: Grüss Gott Rudolf ! Zum Wohl ! Sitze hier im Drehstuhl bei schwarzem Tee und einer Zigarette und die grenzenlose Fantasie geht mit mir durch. Was es wohl kosten würde, das Dach vom Goetheanum mit Blattgold zu überziehen ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oder ein Aludach? Kann man sich mit Blattgold auch vor Chemtrails schützen und NSA Attacken?

      Löschen
    2. Verzeihung wegen dem "Finkelstein", war ein Flüchtigkeitsfehler!

      Klar, ich wusste es ja im bereits von Anfang an. Mich juckte es nur das hier nochmal so schnell bestätigt zu bekommen.
      Klar ist es ein nicht totzukriegender Mythos, dass Gold-Dächer womöglich besser sind als Alu-Dächer, Alu-Hüte ...;-))) besser als Gold-Helme und Goldmünzen besser als Alu-Chips.
      Gold ist heute ein klares Erkennungsmerkmal der universellen VT-Gilde, da gibt's einfach nichts dran zu rütteln.
      Schönen Abend noch...

      Löschen
    3. Der Pavlovsche Reflex lebt in jeder Persönlichkeitsstruktur, ob er Herrmann oder Rudolf oder Caryn heisst. Du hast das also extra gemacht mit dem Finkelstein, Du kennst Dich da also auch aus. Du Schlingel;)

      Löschen
    4. Rudolf könntest Du Dich um die Drohnen kümmern für die Szene hoch oben in den Bergen, falls ich die künstlerische Leitung für die Mytheriendramen in Dornach 2017 erhalten sollte.Du bist doch einer für Specialeffects und Sbeschel vorces. Melde Dich, ich habe gehört Du bist ein einflussreicher Mann. Danke!

      Löschen
  15. Hallo Michaela,

    sehnst dich wieder mal nach einer kleinen Goldgeschichte? ;-)

    Das Goetheanum im Goldglanz erstrahlen zu lassen....nicht schlecht der Gedanke. Aber ich denk mal, den jetzigen Betreibern würde das ganz und gar nicht ins Konzept passen.
    Der Inbegriff für wirtschaftliche Freiheit, damit gleichzeitig Grundlage jeder geistigen Freiheit, sollte wohl am Besten aus unserer Vorstellung getilgt werden.
    Seit Jahrtausenden erstrahlten Tempel in diesem Glanz, sinnbildhaft für die geistige Freiheit. Warum ist wohl heute dieser Gedanke abwegig?
    Ob diese geistige Freiheit von einem tristen Betonbau ausstrahlen kann, ist die Frage. Dass es nicht gewollt ist, dass sie ausstrahlt für mich so gut wie Gewissheit.

    Aber natürlich liegt es auch an uns, die Strahlkraft des Goetheanums zu fördern....vielleicht geht's ja auch ohne physisches Gold, in wirtschaftlich so mageren Zeiten wie diesen!

    AntwortenLöschen
  16. Im Goldglanz erstrahlen
    zu lassen
    Am Besten getilgt im Werden / Im Finden)
    aus unserer Vorstellung
    Seit Jahrtausenden erstrahlten Tempel in diesem Glanz,
    sinnbildhaft
    für geistige Freiheit
    Dass es nicht gewollt ist?
    dass sie ausstrahlt ?
    gut wie Gewissheit
    die Strahlkraft des Goetheanums
    zu fördern
    Zusatz Finkelsteen:
    Im Finden
    Windend
    Kündend!

    Der Prolog zu einem neuen Myteriumdrama " Bis zum Anschlag? Herr R.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. »Der Prolog zu einem neuen Myteriumdrama " Bis zum Anschlag?«

      Ich schlage vor: Mytheriendrama.

      LG in die Runde,
      Ingrid

      Löschen
    2. "BIS ZUM ANSCHLAG" Ein Mytheriendramolette.
      Die Stelle wo Capesius das 1. Irrlicht zu Felix Balde kommt um seine erste Kopfwaschung zu erhalten wird mit einem Eurythmie Ensemble ungeahnten Ausmasses begleitet. Jeder Eurythmist tanzt den trunkenen Schlafmohnblumentanz. Darüber fliegen kleine Drohnenhelikopter mit amerikanischen Flaggen darüber. Und dazwischen Felix und Felicia als Mohnbauern. Die Musik die mir vorschwebt so ein zwischen Ding aus dem " Ritt der Walkürjen" von Wagner und für die etwas lyrischeren Momente Avro Pärt. Natürlich würde ich Dir die musikalische Leitung übergeben Ingrid. Die Schauspieler müssen natürlich noch gefunden werden, jedenfalls müssen sie den Durchdrungenheitsgrad des obigen Prologs erreicht haben. Denn Durchdrungenheit ist mehr als alle Weisheit dieser Welt und nun übergebe ich dem Hierophanten das Wort....

      Löschen
    3. Die Drohnen gibts schon für 19,90 Europäische Währung beim Lidl. Die Produktionskosten werden somit sehr niedrig gehalten, ich verspreche dass dieses Mytheriendramolette den tausendjährigen Tempelglanz wiederaufleben lassen könnte, wenn es denn gewünscht wäre.

      Löschen
    4. "Bis zum Anschlag"- da muss ich an eine deutsche Anthroposophin denken, die gerade bei Facebook über ihren schönen Urlaub in Ägypten berichtet- glücklicherweise wegen vieler Anschläge so gut wie frei von Touristen. Daher konnte sie in Ruhe ihre Mytherien pflegen- d.h. eine Stunde alleine Eurythmie in der Cheops- Pyramide machen. Das sind Mytherien, da fällt einem nichts mehr ein.

      Löschen
    5. „Ethischer Individualismus“ — derzeit scheint das wohl zu bedeuten, daß jeder Enzelne sich aufgerufen fühlt, sein eigenes Mytherium zu erschaffen („auszuspinnen“, hätte der Herr Doktor es wohl genannt…) — auf daß die Zukunft eine möglichst große Auswahl habe, welche davon verwirklicht werden.

      Löschen
    6. "Nicht wahr, ich darf von den Erfahrungen reden, die ich an dem Ausgestalten meines Dramas selbst gemacht habe. Ich darf also sagen: Darinnen lebt kein Gedanke, sondern alles dasjenige, was Sie nun auch rezitiert und deklamiert hören werden, wurde so gehört, allerdings geistig gehört, wie es hier unmittelbar erklingt. - Also es handelt sich nicht etwa um das Fassen eines Gedankens, der dann erst in Worte umgesetzt wird, sondern es handelt sich um das Anschauen desjenigen, was Sie nun dargestellt vernehmen werden, um das anzuschauen gerade in derselben Art und Weise innerlich klingend und innerlich sich gestaltend, wie es zur Darstellung kommt. Man hat nichts zu tun bei einer solchen Darstellung, als lediglich dasjenige, was so innerlich im Schauen auftritt, äußerlich abzuschreiben." (Lit.: GA 281, S. 11) Rudolf Steiner
      Dem Verstand fällt nichts mehr ein und der Verstand hat da auch nichts zu suchen, Don Michele. Vielleicht gibt es ja bald ein You tube. Das Hallelujah allein getanzt in der Cheopspyramide heisst. Man muss es nur äusserlich abschreiben, übertragen in unsere zeit heisst das vielleicht pack das Handy und den Selfiestick ein und schreibe es äusserlich ab mit dem ahrimanisch amerikanischen Elektroschnickschnack..

      Löschen
    7. Nun, da sich der Vorhang der Nacht von der Bühne hebt kann das Spiel beginnen...https://youtu.be/nTCYSbBhW0w
      ...wie damals....und über Zeit und Raum dringt der Wüste Stimme her zu uns...

      Löschen
    8. Ich denke auch hier war Steiner GA 281 S.11 eigentlich ziemlich trendy, denn er beschreibt eigentlich nichts anderes als den Vorgang den die ANGELSAXEN mit Stream of Conciousness beschreiben.
      "Der Ausdruck „stream of consciousness“ beschreibt ein literarisches Verfahren. Ein solcher Text versucht, die Wahrnehmungen, Gedanken, Gefühle und Reflexionen einer Erzählfigur subjektiv so wiederzugeben, wie sie ins menschliche Bewusstsein fließen. Die Entwicklung dieses Verfahrens geschah in Anlehnung an die Erforschung psychologischer Tatsachen durch William James, der im Bereich der Psychologie die auf Charles S. Peirce[1] zurückgehende Idee eines kontinuierlich ablaufenden „Bewusstseinsstroms“ hatte.[2]

      Der Bewusstseinsstrom wurde auch schon als die „Radikalisierung personalen Erzählens“ bezeichnet, da auch dort die Innenwelt der Figur kommentarlos präsentiert wird und der Erzähler aus dem Geschehen zurücktreten soll. :aus Wikipedia
      Ich denke Steiner hatte das dritte Ohr. Er konnte in den ÄTHER hören. Er war ein Radio der viele Wellen empfing, nicht alle.

      Löschen
    9. Reha-Billy - no Martyrium for ANGELSAXEN! Cause we are all a little bit ANGELSAXEN ;)

      Stream of Conciousness! Und ein goldenes Dach für alle ANGELSAXEN! ... Open Zuflucht ... Rock it!

      Neil Young "Democrac(z)y now"

      http://www.democracynow.org/2014/9/19/exclusive_listen_to_neil_youngs_new
      https://www.youtube.com/watch?v=XfXVUHhZnHM

      https://www.youtube.com/watch?v=XfXVUHhZnHM

      Löschen
    10. That's fine :)

      (but quite casually - the greatest and rightfull Kaiser is Neil Young, because he just has the longest arms! ;)

      Löschen
  17. Michaela @ Hermann Finkelsteen: Habe leider kein konkretes Wissen betreffs der sog."Chemtrails", und was die "NSA" angeht: Hallo NSA ! How are you ?
    What do you wear ? Ob nun Gold irgendwie schützt ? Angeblich wirkt es antibakteriell.
    Auch Silber. Früher legte man Silbermünzen ins Trinkwasser, um das Wasser rein zu halten.

    @ Rudolf : "wirtschaftlich so mageren Zeiten wie wie diesen." Warum kommt mir immer wieder der Kuckuck in den Sinn, wenn ich an die heutigen Zeiten denke ?
    Der Kuckuck brütet seine eigenen Eier nicht selber aus. Der legt sie anderen Vögeln ins Nest. Wenn der dann im fremden Nest schlüpft, wirft der die anderen Küken aus dem Nest und behauptet, es habe diese nie gegeben.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke für Ihre Mitarbeit im Blog.

Egoistisch am meisten gelesen: