Direkt zum Hauptbereich

Posts

Über den Sebastian- Gronbach- Kult

Sacred human Kult. Die Welt der destruktiven Kulte und ihr anthroposophischer Repräsentant, Sebastian Gronbach

Willkommen, Ihr Blumenkinder. Habt Ihr heute schon etwas für Euer Karma getan?

Habt Ihr die schweren, dunklen Schatten, die Eure Existenz bis zum Ende der Weltentage belasten werden, ein wenig aufgelöst?

Aber wie unterscheiden zwischen Scharlatanen, die Euch ein wenig knechten, ausbeuten und mit Bullshit abfüllen wollen, und den Wahren, Guten, wie zum Beispiel diesem Himalaya- Lama, die nur alle paar Jahre mal aus seiner Höhle im Himalaya heraus kommt, um Euch zu segnen und Euer kleines Karma widerwillig zu reinigen:



Okay, der war jetzt vielleicht nicht das, was Ihr sucht. Monate lang in einer zugeschneiten Höhle zuzubringen ist ja nicht nach jedermanns Geschmack. Zumal der Lama ja selbst im Video äußert: Keine Ahnung, warum die alle wollen, dass ich ihnen die Hand auflege. Keine Ahnung, was denen das bringt. Aber aus Mitgefühl tue ich ihnen den Gefallen.

Wer die modischen, Social- Media- erprobten Hipster- Erleuchtungsprofis unserer Hemisphäre vorzieht, sollte allerdings mit einiger…

Aktuelle Posts

Fuck you, alter Sack!

Erdhüter, die Transformation der Menschheit und der wahre deutsche Geist

Schmetterlingsflug und springende Punkte. Von der Geburt und vom Himmel

Ich höre die Nomoi aller Vögel. Über Melodie, Gedächtnis und Intuition

Nichts suchend, aber bereit. Vom Nicht- handelnden Handeln der Aufmerksamkeit und vom kosmischen Gedanken

Absolute Stille, Nullpunkt und Inspiration. Zwischen Dionysius Areopagita, John Cage, Zen und Anthroposophie