Lama Ole Nydahl

Kommentare

  1. Toller Mensch! Danke für das Video, hab es gleich geteilt.

    AntwortenLöschen
  2. Verstehe..(herkommend von die vorherigen Kapitel!)
    butty

    AntwortenLöschen
  3. Ja Ole. Oben auf seinem T-shirt steht gleich sechs Mal die 1, sodass auch die, die nicht so schnell im Denken sind, gleich erkennen können: Ole ist die nummer 1.
    Ich nenne ihn Ole, weil den „Lama“ hat er sich selbst zugelegt und er wird von vielen tibetischen Lamas nicht als solcher anerkannt. Das stört Ole aber nicht, weil er auch ein Superheld ist.
    Ich habe ihn einmal in Graz in einem seiner Zentren live erlebt – es war auf den ersten Blick klar – ein Egozentriker und deshalb nichts für mich, weil ich mich gerade von Egozentrik und Hysterie freier machen möchte. Ole hat aber schon Gewicht, das möchte ich auch sagen.
    Es war klar zu spüren, wie toll sie ihn alle fanden, auch während er Hand in Hand mit seiner Frau auf einem Sofa sass und ihm die Sekretärin den Kopf kraulte.
    Auf dem Video oben sieht man ihm mit einer neuen Begleiterin, die alters-mäßig wahrscheinlich schon die Nichte sein könnte.
    Da ist er leider auch hängen geblieben. Er hat wahrscheinlich nicht die Dreigliederung in der Sexualität gelebt. Falls ja, hätte er sich da weiterentwickelt.Einmal bewußt erlebt, verändert sich die Bedeutung von Sexualität.
    Meiner Meinung nach baut er Egos auf – zeigt an sich selbst, wie das am Besten geht - was für Manchen auch stimmig sein mag.
    Insgesamt glaube ich, dass Ole mehr Positives bewirkt, als dass er Schaden anrichtet.
    Als ich dann wieder nach Hause ging dachte ich: Mein Gott, wie froh bin ich, dass mir das Alles erspart bleibt!

    AntwortenLöschen
  4. Ich kenne ihn nicht persönlich, aber einige seiner Schüler, direkte Berichte von "Ashrams" und Veranstaltungen. Nach diesen Erfahrungen hinterlässt er eine Spur des Chaos - grosser tantrischer Einstieg und viele Wracks hinterher. Ist aber nur ein subjektiver Eindruck.

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mich mit Ole nicht weiter beschäftigt.
    Ich ziehe Weisheit die ruhig und zurückhaltend ist vor.

    AntwortenLöschen
  6. tja, ich hätte da mal eine Frage .... Was um alles in der Welt ist die Dreigliederung der Sexualtät? Verpasst man da etwas, wenn man das nicht kennt? Und, wenn ja, was?

    AntwortenLöschen
  7. Guck Dir die Waldorfpapi-Generation(en) ganz genau an:

    Du verpasst also eindeutig gar nichts.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke für Ihre Mitarbeit im Blog.

Egoistisch am meisten gelesen: